Dienstag, 3. Juni 2014

Wo es die wenigsten und die meisten Finanzmakler in Bayern gibt

Ingolstadt weist die geringste Dichte an Finanzanlagenvermittlern auf. Kempten, Würzburg und Bamberg sind laut einer IHK-Statistik die bayerischen Städte mit der höchsten Dichte an Finanzanlagenvermittlern. 


In Kempten kommen auf 10.000 Einwohner rund 8,8 Finanzanlagenvermittler, in Würzburg und Bamberg sind es jeweils rund 8,3. München landet mit 5,3 Finanzberatern pro 10.000 Einwohner nur im unteren Mittelfeld der bayerischen Städte. 

Die Landeshauptstadt führt die Rangliste der absoluten Zahlen aber mit großem Abstand an: Insgesamt sind dort 734 Finanzanlagenvermittler bei der IHK registriert. Schlusslicht bei den bayerischen Großstädten ist Ingolstadt: Die Donaustadt kommt nur auf rund 3,0 Finanzberater auf 10.000 Einwohner.

Werden auch kleinere Orte mit weniger als 50.000 Einwohnern berücksichtigt, liegt Grünwald bei München in Bayern ganz vorn. In der 11.000-Einwohner-Gemeinde sind allein 30 Finanzanlagenvermittler tätig. 


7.800 Finanzanlagenvermittler

Die IHK für München und Oberbayern führt seit 2013 das Vermittlerregister für alle bayerischen IHK-Bezirke, ausgenommen Aschaffenburg. Insgesamt haben nach aktuellem Stand rund 7.800 Finanzanlagenvermittler das Erlaubnisverfahren nach Paragraf 34f der Gewerbeordnung durchlaufen und sind im Register eingetragen.

Der Gesetzgeber hatte Ende 2012 die Zulassungsregeln für das Finanzberatungsgewerbe verschärft und für Bayern die IHKs mit dem Erlaubnis- und Registrierungsverfahren betraut. 

„Mit dem neuen Verfahren leisten die bayerischen IHKs einen wesentlichen Beitrag zum Fair Play in der Finanzbranche“, so BIHK-Präsident Eberhard Sasse. 

Aktuell plant die Bundesregierung, die Erlaubnispflicht für die Vermittlung auf weitere Finanzanlageprodukte, wie Nachrangdarlehen, zu erweitern. (ucy

Tabelle: Finanzanlagenvermittler in den bayerischen Städten ab 49.000 Einwohner


Zahl der Finanzanlagen-vermittler
Einwohner-
zahl
Zahl der
Finanzanlagen-
vermittler
je 10.000 

Einwohner
Kempten (Allgäu)
57
64.625
8,8
Würzburg
103
124.577
8,3
Bamberg
58
70.863
8,2
Bayreuth
49
71.482
6,9
Passau
33
49.038
6,7
Regensburg
89
138.296
6,4
Rosenheim
37
59.935
6,2
Landshut
38
65.322
5,8
Neu-Ulm
31
53.888
5,8
Schweinfurt
29
52.098
5,6
München
734
1.388.308
5,3
Fürth
58
118.358
4,9
Erlangen
49
105.412
4,6
Nürnberg
221
495.121
4,5
Augsburg
118
272.699
4,3
Ingolstadt
38
127.886
3,0

Quelle und Berechnung: IHK für München und Oberbayern


__________________
Etwas Wichtiges fehlt? 
Mit einem Leserbrief können Sie hierauf aufmerksam machen.
Sie wissen mehr oder haben einen Themenvorschlag? 

Bitte schreiben Sie mir.
Ihnen gefällt meine Seite über Versicherungen und Finanzen? 
Erzählen Sie es Ihren Freunden. Folgen Sie mir im Netz. 
Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten