Mittwoch, 4. Juni 2014

Finanzberatung abseits der Hauptstraßen

Beruf und Berufung: Das Netzwerk Ärzte ohne Grenzen e.V. sucht Finanzfachleute, die an einer Projektarbeit interessiert sind. Die Organisation lädt sowohl ausgebildetes Personal ein, als auch Personen, die sich noch in der Ausbildung befinden und sich über zukünftig in Frage kommende Arbeitsmöglichkeiten informieren möchten.


Die deutsche Sektion von „Ärzte ohne Grenzen“ wurde 1993 als gemeinnütziger Verein gegründet. Als Teil des internationalen Netzwerkes verfolgt sie das Ziel, Menschen in Not ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung medizinisch zu helfen und zugleich öffentlich auf ihre Lage aufmerksam zu machen. 

Derzeit sucht der Verein Menschen aus der Finanzwirtschaft. Er lädt sowohl ausgebildetes Personal ein, als auch Personen, die sich noch in der Ausbildung befinden und sich über zukünftig in Frage kommende Arbeitsmöglichkeiten informieren möchten. 


Finanzfachkräfte gesucht 

In einem Webinar stellt ein Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen die Organisation vor und informiert über die Möglichkeiten der Mitarbeit. Sowohl allgemeine als auch für Finanzfachkräfte spezifische Informationen werden bereit gestellt. 

Im Webinar berichten außerdem zwei Mitarbeiter, ein Personalkoordinator und eine Finanzfachkraft, von ihren persönlichen Erfahrungen im Projekt. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen. (ucy)




__________________
Etwas Wichtiges fehlt? 
Mit einem Leserbrief können Sie hierauf aufmerksam machen.
Sie wissen mehr oder haben einen Themenvorschlag? 

Bitte schreiben Sie mir.
Ihnen gefällt meine Seite über Versicherungen und Finanzen? 
Erzählen Sie es Ihren Freunden. Folgen Sie mir im Netz. 
Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten